Thermografie

Wir stellen Ihnen unsere neue Kollegin vor

Die FLIR T200.

IHR EINSATZGEBIET: ELEKTRO- und INDUSTRIETHERMOGRAFIE BIS 1200°C

Zur vorbeugenden Instandhaltung und Überwachung von Elektro- und Industrieanlagen wird heutzutage hochwertige Messgerätetechnik eingesetzt und die Flir T200 entspricht genau diesem Anforderungsprofil.

Mit einer Thermografiekamera nimmt man - ähnlich wie mit einer modernen Fotokamera - Objekte auf. Hierbei wird jedoch kein normales Foto erstellt, sondern die von dem aufgenommenen Objekt abgestrahlte Temperatur wird als Farbspektrum mit Temperaturmesspunkten dargestellt. Dadurch lassen sich Fehlerquellen erkennen, die mit bloßem Augenschein nicht gesehen werden können. Wie, zum Beispiel, überlastete Leitungen, lose Klemmverbindungen, Lagerschäden bei Motoren usw. Im Bereich der Gebäudethermografie werden Wärmeverluste angezeigt, Leckstellen bei Rohrleitungen können geortet werden.

Leckortung von Warmwasserleitungen

Leckageortung und Sichtbarmachung von versteckten medienführenden Systemen wie Fußboden- oder Wandheizungen, Kühl- oder Klimasystemen.

Veterinär- und Humanthermografie

Zur frühzeitigen Erkennung von gesundheitlichen Problemen an Mensch und Tier. Aber auch bei der Anpassung von Reitsätteln kann mit der Thermografie die Qualität vorsorglich überwacht werden.

[ nach oben ]


EStA - Elektro-Steuerungs-Anlagen GmbH EStA - Elektro-Steuerungs-Anlagen GmbH EStA - Elektro-Steuerungs-Anlagen GmbH